Kategorie: Kinderkram

Laterne, Laterne!

Laterne

Seit Wochen schon beschallen mich meine Kinder wahlweise mit: „Laterne, Laterne! Sonne, Mond und Sterne…“ oder: „Ich geh mit meiner Laterne…“ oder auch gern einem Medley aus beidem, gemischt mit Hänschen Klein und Bruder Jakob. Man merkt: Sankt Martin ist nicht mehr weit. Und so nimmt das Drama seinen Lauf. Denn die kreative Mutter fühlt sich genötigt eine wundertolle, einzigartige und unnachahmliche Laterne für ihren Augenstern zu basteln. So geschehen bei uns vor zwei Jahren. Das große Kind war anderthalb, das kleine gerade geboren. In diversen Nachtschichten bastelte ich aus Papier und Pergament eine unübertreffliche Laterneneule mit leuchtenden Augen für den ersten Laternenumzug des Kindes. Um es kurz zu machen: Die Laterne war kaputt noch bevor wir in der Krippe ankamen. Kind wütend. Mutter frustriert. Weiterlesen

Ein Gruß aus der {Kinder} Küche

Noch 65 Tage bis Weihnachten. Klingt erstmal viel. Aber seien wir mal ehrlich, die nächsten 65 Tage werden schneller vorüber fliegen, als uns lieb ist. Letztes Jahr hat Weihnachten uns eiskalt erwischt und am Ende kam das richtige große Geschenk mit phänomenaler Verspätung von zwei Monaten… Zwei Monate und drei Tage sind es jetzt also, die uns bleiben, um DIESES Mal unsere Geschenke pünktlich abzuliefern. Die Kinder jedenfalls werden dieses Jahr nicht auf ihre Geschenke warten müssen – mit meinem Puppen liege ich Dank der Puppenmitmacherei ungewohnt gut im Rennen. Für alle, die noch nach einer Idee suchen, hätte ich hier ein paar Bilder zur Inspiration. Weiterlesen