Maßgeberin

Zeig her deine Maße

Bist du eine Maßgeberin?

img
Besser nähen

Mit den richtigen Maßen

Kennst du das? Da sieht man so eine coole Nähfluencerin z.B. auf Instagram - nennen wir sie der Einfachheit halber mal... Gundula. Oder Camilla. Oder Gundula-Camilla. Gundula-Camilla hat einen megamäßig tollen Stil. Genau dein Ding. Und außerdem sieht Gundula-Camillas Figur deiner eigenen soooo ähnlich! Volltreffer!

img

Also nähst du, was Gundula-Camilla näht. Du freust dich auf das neue Kleidungsstück und bist... enttäuscht. An Gundula-Camilla sah der Schnitt irgendwie ganz anders aus.
Was du nicht wusstest, weil man es auf Fotos nicht sieht: Gundula-Camilla ist zwölf Zentimeter größer als du. Oder sieben Zentimeter kleiner, hat dafür aber besonders lange Beine. Oder extra schmale Schultern und eine ausgeprägte Taille. Ihre Figur wirkt wie deine, ist aber doch ganz anders.

img

Manchmal helfen dann nur die harten Fakten: Maße. Die sind beim Nähen nämlich ziemlich maßgeblich. Also gebe ich dir meine Maße, damit du weißt, warum ein Schnitt bei mir so sitzt, wie er sitzt. Und damit du einschätzen kannst, was du am gleichen Schnitt ändern müsstest.
Das ist ja das Tolle am Nähen: dass wir uns unsere Kleidung auf den Leib schneidern können. Nach unseren Maßen.

img

Und wenn du magst, werde selbst zur #maßgeberin und teile deine Maße. Je mehr mitmachen, desto besser für alle. Die Vorlagen auf dieser Seite darfst du kopieren und mitnehmen. Such dir einfach eine aus oder gestalte ein eigenes Bild, teile es in deiner Instagram-Story und speichere es in deinen Hightlights, damit deine Follower deine Nähwerke besser abschätzen können. Oder füge es in deinem Blog ein. Und vielleicht finden wir sogar den einen oder anderen Körperzwilling und können uns direkt fürs nächste Nähwerk inspirieren lassen. Wär das nicht toll?
Gundula-Camilla macht bestimmt auch mit. Und du?

img

Und so sehen meine Maße aus.

Die Grafiken mit der Beschriftung "Maßgeberin" auf dieser Einzelseite dürfen ausnahmsweise heruntergeladen, gespeichert und bearbeitet werden. Bitte nenne mich, Ulrike Ehm | Moritzwerk, bei Verwendung der Bilder und verlinke auf meinen Blog. Danke!

Ulrike | Moritzwerk